Wer ist online

Aktuell sind 482 Gäste und keine Mitglieder online

Großer Volleyball-Jugend-Heimspieltag beim SVF

Für die Nachwuchsvolleyballerinnen des SVF startet das neu Jahr 2018 gleich mit einem großen Heimspieltag.

Am Sonntag, den 14.1.2018 schlagen ab 11.00 Uhr die U18 Mädels sowie auch die U12-Mädels in der Gschwender Mehrzweckhalle auf. Hallenöffnung ist um 10.00 Uhr.

Für die U 18-Großfeldmannschaft (6:6) ist es der letzte Spieltag in dieser Saison. Die junge Mannschaft, die beinahe durchweg aus Spielerinnen des Jahrgangs 2004, welche noch U 15 spielen dürfen, besteht, sammelten in diesem Jahr erste Erfahrungen auf dem Großfeld.  Leider verbuchten sie trotz guter Spielzüge und zuweilen knapper Sätze noch keinen Satz- oder gar Punktsieg für sich. Dies soll sich am kommenden Sonntag gegen die Tabellennachbarn TV Heuchlingen und  TSV Ellwangen zu Hause ändern, hatte man doch in der Hinrunde bei beiden sehr knappe Spiele.

Bei den U12 Mädels steht der 3.Spieltag in der Kleinfeldrunde (2:2) an. Hier wurden nach den beiden ersten Spieltagen die Staffeln anhand der erspielten Punkte neu eingeteilt. Die SVF Mädels landeten in der Zwischenrunde 1. Diese wird in Turnierform mit zwei Vorrundengruppen und anschließenden Platzierungsspielen ausgetragen. Die Platzierungen entscheiden dann, um welche Plätze am 4.Spieltag gespielt wird. Hierzu reisen die Gegner TSV Wernau, SV 1845 Esslingen 2, Sportvg Feuerbach, TSV Birkach 1 und 2 an. 

 

Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen!