Wer ist online

Aktuell sind 283 Gäste und keine Mitglieder online

Frickenhofen in der Aufstiegsrelegation

Autorin: Michaela Maile

Die Damen I des SV Frickenhofen sichern sich beim SV Fellbach 2 den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga Ost

 

Mit einem erfolgreichen 3:0 gegen die zweite Garnitur des SV Fellbach sichert sich die frickenhofener Truppe die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation. Nachdem die Damen I bereits in der Woche zuvor drei Punkte aus Ellwangen entführen konnten bejubelten sie auch am vergangenen Samstag einen Auswärtsdreier. Dabei hatte es Fellbach den SVF-Mädels durch ihren unermüdlichen Kampfgeist alles andere als leicht gemacht.

Frickenhofen erwischte zunächst einen guten Start und konnte den Gegner durch platzierte Aufschläge unter Druck setzen. Allerdings gestaltete sich der erste Satz im weiteren Verlauf ziemlich zäh und sowohl die eigene Annahme als auch der Spielaufbau waren ausbaufähig. Dennoch reichte die gezeigte Leistung aus und mit 25:20 Punkten wurden zum ersten Mal die Seiten gewechselt. Im zweiten Durchgang waren es zunächst die heimischen Damen, die das Spiel dominierten. Unkonzentriertheiten in der frickenhofener Annahme führten zu einem durchschaubaren Angriffsspiel, welches Fellbach entweder durch direkte Blockpunkte oder dann im eigenen Angriff meist für sich entscheiden konnte. Trainer Dungs musste daher beim 4:8 zur ersten Auszeit greifen. Dennoch gelang es den Damen zur Mitte des Satzes ihre gewohnten Stärken im Aufschlags-und Angriffsspiel abzurufen und damit den Satz mit 25:21 für sich zu entscheiden. Im dritten Satz bekamen die Zuschauer lange und spektakuläre Ballwechsel geboten. Eine gute Abwehrleistung auf beiden Seiten gestaltete das Spiel spannend. Fellbach versuchte alles, um die drohende 3:0-Niederlage noch abzuwenden, musste sich letztendlich aber denkbar knapp mit 26:24 Punkten geschlagen geben.

 

Da sich der direkte Verfolger Esslingen beim Tabellenersten und nun vorzeitigen Meister SC Weiler/Fils mit 3:0 geschlagen geben musste hat sich der SV Frickenhofen bereits für das Relegationsturnier am Wochenende des 14./15. April 2018 qualifiziert.

 

Dennoch wollen die SVF Damen auch beim letzten Saisonspiel in Esslingen nochmals zeigen, was in ihnen steckt, um sich gebührend aus der tollen Bezirksligasaison zu verabschieden. Gespielt wird hier am Samstag, den 10. März 2018, in der Sporthalle Serach in Esslingen. Spielbeginn ist um 11 Uhr. Der SVF bestreitet das zweite Spiel.

 

Bereits am kommenden Mittwoch, den 07. März 2018, kämpfen die Damen I um den Einzug in das Bezirkspokalhalbfinale. Zu Gast beim TV Heuchlingen I wollen sie dieses bereits zum zweiten Mal in Folge erreichen. Spielbeginn ist um ca. 20.45 Uhr in der Gemeindehalle in Heuchlingen.

 

SV Frickenhofen: Viola Bauer, Lena Ebner, Marion Gückelhorn, Lea Haas, Jule Kämmerling, Jana Maier, Michaela Maile, Cindy Malbrich, Jenny Rosner und Sarah Rosner

 

Trainer: Jonas Dungs