Wer ist online

Aktuell sind 247 Gäste und keine Mitglieder online

Volleyball Bezirks-und Verbandspokal

Autorin: Jenny Rosner

Am vergangenen Freitagabend mussten die Volleyballdamen vom SV Frickenhofen zur zweiten Bezirkspokalrunde nach Herbrechtingen. Das Team hat sich mit einem 3:1 Sieg in die dritte Runde des Bezirkspokals gespielt.

Gleich am Montagabend ging es mit dem Verbandspokal weiter. Hier trat man vor heimischer Kulisse gegen den Landesligisten SG TG Nürtingen/TSV Wernau an. Nach holprigem Start und einer tollen Aufholjagd konnte man Satz 1 (25:20) und Satz 2 (28:26) für sich entscheiden. Danach entwickelte sich das Spiel zum Krimi. Satz 3 (16:25) und Satz 4 (22:25) holte sich der Gegner. Der Tie- Break musste die Entscheidung bringen. Nach tollem Start wechselte man bei 8:3 die Seiten. Trotz 11:5 Führung und lautstarken Zuschauern schrumpfte der Vorsprung immer mehr. Mit 13:15 schnappte die SG TG Nürtingen/TSV Wernau den Gastgebern den Sieg und den Einzug in die nächste Runde noch weg.

SV Frickenhofen: Michaela Maile, Viola Bauer, Marion Gückelhorn, Sarah Rosner, Jenny Rosner, Lea Haas, Lena Ebner, Madi Frech. Trainer Frank Prechelt. 

Jetzt gilt es die tolle Leistung und Stimmung mit in die Liga zu nehmen.

Vorschau zum 17.November

Am Samstag den 17.11. gibt es einen Doppelheimspieltag in der Mehrzweckhalle in Gschwend.

Ab 14.30 Uhr spielen das Damen 1 Team gegen den SV Fellbach2 und anschließend gegen den TSV Bernhausen.

Die Damen 2 starten um 15 Uhr zuerst gegen die DJK Schwäbisch Gmünd 4 und im Anschluß gegen den ungeschlagenen Tabellenführer VSG Hussenhofen/Bettringen/Straßdorf 1.

Über zahlreiche Fans freuen sich beide Teams – für Verpflegung ist wie immer gesorgt.