Wer ist online

Aktuell sind 270 Gäste und ein Mitglied online

Der SV Frickenhofen sichert sich den Klassenerhalt

Autorin: Sarah Rosner

Am vergangenen Wochenende empfingen die Damen 1 den ASV Botnang und den TSV G.A. Stuttgart 4 zum letzten Heimspieltag in der Bezirksliga Ost.

Im ersten Spiel stand man dem ASV Botnang gegenüber. Zu Beginn des ersten Satzes viel es den Damen schwer ins Spiel zu finden. Viele Missverständnisse und Abstimmungsfehler sorgten zum 19:25 Satzverlust. Auch im zweiten Satz wollte nicht viel gelingen, viele eigene Fehler in der Annahme machten es den Zuspielerinnen schwer ihre Angreifer richtig einzusetzen. Auch dieser Satz ging mit 17:25 an die Gäste. Positiver verlief der Beginn des dritten Satzes. Durch gute Aufschläge konnte man sich immer wieder ein paar Punkte absetzen. Das Zusammenspiel funktionierte nun besser und es wurden viele direkte Angriffspunkte erzielt. Es resultierte der 25:15 Satzgewinn. Doch im vierten Satz konnten die Damen nicht an die konstante Leistung anknüpfen und man musste den Satz mit 17:25 abgeben. Die 3 Punkte gingen an den ASV Botnang.

Im zweiten Spiel ging es gegen das Team aus Stuttgart. Gegen den Tabellenvorletzten musste ein Sieg her, um den direkten Klassenerhalt vorzeitig fix zu machen.

Doch im ersten Satz wurden die Gäste aus der Landeshauptstadt unterschätzt. Man lief konsequent einem Punkterückstand hinterher. Dies konnte auch zum Satzende nicht gedreht werden und man verlor diesen Satz mit 21:25. Mit einer etwas veränderten Aufstellung ging es in den zweiten Satz. Die Damen aus Frickenhofen zogen die Zügel nochmal an und machten deutlich mehr eigene Punkte. Mit 25:13 und 25:20 gingen Satz 2 und 3 an die Heimmannschaft. Im vierten Satz wurden nochmals alle Kräfte mobilisiert und man sicherte sich diesen mit 25:22. Die Freude über die 3 Punkte und den damit resultierenden Klassenerhalt war groß. Zu erwähnen sei auch, dass wieder 2 Jugendspielerinnen und eine Spielerin aus der 2. Mannschaft zum Einsatz kamen und einen gelungen Einstand gaben.

In 2 Wochen geht es nun zum Tabellenersten nach Fellbach. Spielbeginn ist um 14 Uhr in der Gäuäckersporthalle 2 in Fellbach.

SV Frickenhofen: Viola Bauer, Leonie Bohn, Lea Haas, Ellena Joos, Jule Kämmerling, Michaela Maile, Cindy Malbrich, Nadine Mietsch, Rieke Prechelt und Sarah Rosner Trainer: Frank Prechelt