Wer ist online

Aktuell sind 278 Gäste und keine Mitglieder online

Volleyball 2. Mannschaft

B-Klasse 2 Ost, Damen am 24.01.2015

Am Samstag, 24. Januar findet das nächste Punktspiel gegen den SC Korb in der Ballspielhalle Korb statt. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr. Zuerst wird die Begegnung SC Korb gegen den TSV Schmiden 4 stattfinden.

Über zahlreiche Zuschauer und Fans würden sich die SV-Mädel`s riesig freuen!!!

 

 

Punktspiel am Samstag, 13. Dezember

Am Samstag, 13. Dezember findet das nächste Punktspiel gegen die VSG Hussenhofen/Bettringen 2 in Bettringen, in der kleinen Turnhalle der Uhlandschule statt. Spielbeginn ist um 14.00 Uhr. Zuerst wird die Begegnung VSG Hussenhofen/Bettringen 2 gegen den SC Korb stattfinden.

 

 

Über zahlreiche Zuschauer und Fans freut sich das SV-TEAM!!!

B-Klasse 2 Ost vom 30.12.2014

Am vergangenen Sonntag waren die Damen des SV Frickenhofen zu Gast beim VSG Bettringen. Gut gestartet und gut ins Spiel gefunden, so kämpfte die Mannschaft des SV Frickenhofen um jeden Punkt. Beide Mannschaften lieferten ein ausgeglichenes Spiel was der Endpunktestand der drei Sätze deutlich zeigte (25:19, 25:23, 26:24). Am Ende fehlten dann aber doch, wenn auch nur wenige, Punkte, die zu einem Sieg des Satzes oder sogar des Spieles geführt hätten. Trotz des verlorenen Spiels lieferten die Damen eine gute Leistung ab und machten es dem Gegner nicht einfach das Spiel zu gewinnen.

Für den SV Frickenhofen II spielten: Jacqueline Werner, Lea Haas, Tamara Mürter, Madeleine Joos, Denise Mangelsdorf, Theresa Tagscherer, Jule Kämmerling

 

 

B-Klasse 2 Ost am 16.11.2014

2. Heimspieltag am Sonntag, 16. November gegen die DJK Schwäb. Gmünd 3 und

die VSG Kernen 2. Spielbeginn 10.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Gschwend.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

 

Über zahlreiche Zuschauer und Fans freut sich das SV-TEAM!!!

3.Spieltag Volleyball Damen II

Autorin : Steffi Heinrich

Am 3. Spieltag der Saison stand den Damen des SV Frickenhofen der derzeitige Tabellenerste TSV Schmiden auf dem Spielfeld gegenüber. Unvoreingenommen von der Platzierung, starteten die Volleyballerinnen wie gewohnt motiviert ins Spiel und konnten im ersten Satz ihr Können unter Beweis stellen. Sie zeigten dem Gegner, dass die Mannschaft, die derzeit im hinteren Tabellenfeld liegt, dennoch nicht unterschätzt werden sollte und präsentierten eine sehenswerte Leistung. Damit schaffte man es, sich einen Vorsprung zu verschaffen und den Gegner unter Druck zu setzten. Der TSV Schmiden hatte mit den starken Angriffen und dem taktischen Spiel des SVF zu kämpfen, der Punkt für Punkt seinen Vorsprung verteidigte. Gegen Ende des Satzes, als Schmiden den Ausgleich sich erspielen konnte, wurde der Spieß umgedreht und der SVF unter Druck gesetzt, sodass der Satz dann doch, wenn auch nur sehr knapp, mit 21:25 Punkten verloren ging. Im zweiten Satz wollten die Volleyballerinnen dann nochmal ihr Talent preisgeben. Sie versuchten an die Leistung des ersten Satzes anzuknüpfen und sich durchs Spiel zu kämpfen. Zwischenzeitlich hatte aber der Gegner bemerkt, dass er die Damen aus Frickenhofen nicht unterschätzen sollte und packte nochmal richtig zu. Diese hatte dadurch sehr zu kämpfen im Zweiten und Dritten Satz, um dem Tabellenersten Stand zu halten. Am Ende fehlte dann doch die nötige Konstanz und das Durchhaltevermögen, was zu einer 3:0 Niederlage des Spiels führte. (Zweiter Satz 11:25; Dritter Satz 14:25).

Trotz der Niederlagen und der Startschwierigkeiten in den ersten Spielen, sind die Volleyballdamen des SV Frickenhofen II sehr optimistisch, dass in der Saison 2014/2015 noch so einiges erreicht werden kann.

Das nächste Spiel findet am 15.11.2014 in der Mehrzweckhallte in Gschwend statt.