Wer ist online

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Zwei Niederlagen zum Saisonende

Für die U20 Mädels stand am 21.01.24 der letzte Spieltag an. Mann musste sich gegen den Tabellenersten SG MADS Ostalb 2 und den Tabellenzweiten SG Schorndorf beweisen.

In das ersten Spiel gegen die SG Schorndorf starteten die Mädels motiviert und voller Vorfreude. Insbesondere durch gute Aufschläge konnte man immer wieder Akzente setzen. Leider gelang es in beiden Sätzen nicht diese konzentrierte Leistung bis zum Satzende durchzuziehen. Das Spiel ging mit 2:0 an die SG Schorndorf (25:17, 25:15)

Im letzten Spiel stand man nun noch den Mädels aus Durlangen, der SG MADS Ostalb2 gegenüber.
Der erste Satz gestaltete sich sehr ausgeglichen und die SVF-Mädels konnten sehr gut mithalten. Endlich konnte man auch im Spiel zeigen wie viel man dazugelernt hat. Nach einer knappen Niederlage im ersten Satz war im folgenden Durchgang etwas die Luft raus. Viele Eigenfehler erschwerten die Spielaufbau und eine Aufholjagd war nicht mehr möglich. Auch dieses Spiel ging mit 2:0 verloren (25:20, 25:15).

Die Mädels zeigten trotz den beiden Niederlagen eine tolle Leistung und steigerten sich über die ganzen Saison. Man belegte am Ende einen sehr guten 4. Platz in der Tabelle.



Es spielten: Leni Braun, Johanna Grosch, Hanna Hägele, Sina Heppes, Klara Illg, Lara Mangold, Clara Rohleder, Martha Schiek und Franziska Weller