Wer ist online

Aktuell sind 656 Gäste und keine Mitglieder online

Der SVF blockt die DJK!

Autorin: Lena Ebner

Am 16.02.19 reisten die Volleyballdamen vom Sv Frickenhofen zur DJK nach Schwäbisch Gmünd.

Zu Beginn des Spieles fiel es den Damen schwer sich in den Satz einzufinden. Durch Eigenfehler und Unstimmigkeiten baute man die Gegner auf und diese wussten die Energie umzusetzen. Man musste den ersten Satz mit 24:26 abgeben. 
Nach einer Ansprache vom Trainer war den Volleyballerinnen klar, dass sie mit mehr Elan und Ehrgeiz in den nächsten Satz starten müssen. Klare Spielzüge und eine hervorragende Blockarbeit bestimmten nun  den zweiten Satz. Die DJK konnte sich in diesem Satz nicht behaupten und der SVF gewann deutlich mit 25:13. Doch das ließen die Gegnerinnen nicht auf sich sitzen und sie kämpften sich im dritten Satz zurück ins Spiel. Die Damen vom SVF hatten wieder mit ihren Eigenfehlern zu kämpfen, konnten den Satz jedoch mit 25:22 für sich entscheiden. Nun war klar, ein Sieg muss her. Mit voller Energie und Siegeswillen startete der SVF in den vierten Satz. Clevere Spielzüge und das erfolgreiche Umsetzen des Blocktraining zahlten sich aus. Die Volleyballerinnen gewannen den letzten Satz mit 25:18. Die Freude war groß.

Am 03.03.2019 findet das letzte Heimspiel der Saison vom SV Frickenhofen in der Mehrzweckhalle in Gschwend statt. Über zahlreiche Zuschauer freuen sich die SVF Damen. 

Es spielten: Viola Bauer, Jule Kämmerling, Michaela Maile, Cindy Malbrich, Rieke Prechelt, Jenny Rosner, Sarah Rosner