Wer ist online

Aktuell sind 576 Gäste und keine Mitglieder online

U18-Mädels siegen weiter

Autorin: Sarah Rosner

Am Samstag, den 26.Oktober ging es für die Volleyball Jugend wieder nach Adelmannsfelden.

Im ersten Spiel ging es gegen die SG TSG Giengen/SC Giengen. Durch einen guten Spielaufbau und gezielte Angriffe durch die Außen- und Diagonalangreifer lies man dem Gegner keine Chance. Der 1. Satz ging mit 25:12 an den SVF. Auch im 2. Satz zeigten die Mädels schöne Spielzüge und gewannen diesen verdient mit 25:10.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner dann TSV Adelmannsfelden. Auch hier fanden die SVF-Mädels super ins Spiel, es wurden kaum Eigenfehler produziert. Eine gute Annahme von Libera Kaja machte es der Zuspielerin Sara einfach ihre Angreifer einzusetzen. Der erste Satz ging somit verdient mit 25:16 an Frickenhofen. Die geschlossene Mannschaftsleistung ermöglichte dann auch die ersten Spielminuten der neuen Spielerin Lilli. Im zweiten Satz hatte dann Lea ihren großen Auftritt, mit einer tollen Aufschlagserie brachte sie den Satz mit 25:7 nach Hause. Eine hervorragende Mannschaftsleistung, bei der jede Spielerin ihren Teil dazu beitrug.



SV Frickenhofen: Juli Arnold, Sara Förstner, Lea Hägele, Hellen Hägele, Lea Heinz, Lilli Illg, Ellena Joos, Kaja Kugler und Cora Mangold