Wer ist online

Aktuell sind 159 Gäste und keine Mitglieder online

 

U18 Mädels qualifizieren sich für die Bezirksmeisterschaft

Autorin: Sarah Rosner

Am vergangenen Samstag stand der letzte Spieltag der U18 an.

Im ersten Spiel ging es gegen den TSV Böbingen. Nach der kurzen Trainingspause taten sich die SV-Mädels schwer ins Spiel zu kommen. Mangelnde Bewegung und Abstimmungsfehler sorgten für den 24:26 Satzverlust. Im zweiten Satz lief es dann etwas besser. Es konnten mehr eigene Punkte erzielt werden. Mit 25:21 ging dieser Durchgang an die SVF-Mädels. Im entscheidenden 3. Satz hatte Böbingen zum Schluss die Nase vorne (13:15) und gewann mit 2:1.
Nach einer kurzen Pause ging es dann gegen das Team vom TSV Bartenbach. Es sah so aus, als hätte die Mädels das erste Spiel zum warm werden gebraucht. Die Aufschläge kamen nun viel konstanter und viele eigene Angriffspunkte konnten erzielt werden. Mit 25:10 und 25:20 gewann der SV Frickenhofen beide Sätze. Man sichert sich somit den 1. Tabellenplatz im Bezirk Ost und qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaft am 25.01.20

Es spielten: Juli Arnold, Sara Förstner, Lea Hägele, Hellen Hägele, Lea Heinz, Lilli Illg, Ellena Joos, Cora Mangold, Mara Munz und Katharina Weller