Wer ist online

Aktuell sind 207 Gäste und keine Mitglieder online

Bericht über Woche 4 der Fitnesschallenge

Mit Ende des 30. Tages erreichten die SVF-Fussballer und das Leistungsstufenteam der SGM die Ziellinie dieses Wettkampfes. Vorweg: Die Verkündung des Siegers soll diese Woche in einer gemeinsamen virtuellen Konferenz stattfinden. Es bleibt also spannend.

Besonderes ist zu würdigen. Das sind zweifelsohne die Leistungen von Jakob Blessing, Cedric Köger, Nico Wahl, Andre Galozy, Colin Steiner und Pascal Dürr, die alle insgesamt 18 und mehr Trainingseinheiten in 30 Tagen absolvierten – überwältigend. Über solche Ergebnisse setzen die Jungs in beeindruckender Weise schon mal den Akzent, mit ihren 15-16 Jahren zielgerichtet auf das körperliche Niveau bei den Aktiven hinzuarbeiten. Weitere 5 Freunde und Kameraden bewiesen mit 8 – 10 Einheiten Wettkampfmentalität und Entwicklungsorientierung.

Cedric und Jakob taten sich hiermit sagenhaften 44 bzw. 42 Trainingseinheiten nochmal hervor. Nico lässt damit aufhorchen, überragende 30x an seiner Fitness gearbeitet zu haben. Auch diese Woche steht das Triumvirat wieder auf dem Treppchen. SGM – you’ll never walk alone.

Gewiss größeren zeitlichen Einschränkungen als unsere Young Potentials unterliegen die SVF-Protagonisten. Ein Ausrufezeichen setzten hier Tim Schmelzle, Robin Bauer, Tim Rehberg,  Markus Hinderer, Benni Maier, Alexander Seeger und  Andy Stütz, die zwischen starken 9 und grandiosen 24 Trainingseinheiten  in 30 Tagen bewältigten. Dabei  thront Tim Schmelzle über allen – 24mal (!) arbeitete er an seiner Fitness. Wahnsinn auch der Ehrgeiz, die Leistungsbereitschaft von Tim Rehberg (18), Robin (17) und Markus (14). Gerade mit Markus schob sich ein neues Gesicht auf Platz 1. Gefolgt von einem unserer „Dauerbrenner“ – Benni Maier und Tim Rehberg, der die Tabelle abschließt.

Ein ausführlicher Bericht in der Presse, Homepage und auf Social Media Kanälen folgt, mitsamt Interviews.