Wer ist online

Aktuell sind 205 Gäste und keine Mitglieder online

 

Multi-Wettkampf: Bezirksligakader des TSV Sulzbach-Laufen fordert Leistungsstufe der SGM heraus

In einem Multi-Wettkampf konkurriert  der Bezirksligakader des TSV gegen die SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend mit den Jahrgängen 2003, 2004, 2005 und 2006.

Das Feld ist mit circa 40 Teamsportlern, aufgeteilt in SGM Leistungsstufe und Bezirksligakader des TSV Sulzbach-laufen, bestellt.  Die Teams treten in den Disziplinen Jogging, Biken, Inlinern, ergänzt um Indoorsportarten wie Laufband, Crosstrainer oder Ergometer, unter speziellen Regularien gegeneinander an. Auf Sicht – sobald Mannschaftssport wie gewohnt wieder möglich ist -  tragen die TSV-Aktiven ein Testspiel gegen den höchsten Nachwuchs aus, der aus eigenen Spielern sowie Spielern des SV Frickenhofen und den TSF Gschwend besteht. Gewiss ein riesiges Highlight für die Youngster.

 

Neben der kurzfristigen Herausforderung und Zielorientierung für die Jungs (wer legt die meisten Kilometer zurück und gewinnt diesen Wettkampf), leistet der TSV damit konzeptionell und perspektivisch Integrationsarbeit für den höchsten Nachwuchs. Eine Aktion für das Zusammenwachsen von Herren und den Jugendspielern, den Aktivenkickern der Zukunft.  Auch der SV Frickenhofen arbeitete bereits nach diesem Modell.

 

Los geht’s am 24.04.21. Damit entziehen sich die Teams der Pandemielähmung und nutzen die verbleibenden Chancen für Sport und Bewegung gewinnbringend, motivierend sowie integrierend.