Wer ist online

Aktuell sind 268 Gäste und keine Mitglieder online

Jugendsponsoren ab 2015

Unsere Jugendabteilung ist ab diesem Jahr gut ausgerüstet mit neuen Trikots unserer namhaften Sponsoren. Wir freuen uns sehr auf eine neue und lange Zusammenarbeit und möchten hiermit nochmals DANKE sagen für die Unterstützung.

Die A Jugend wird unterstützt von Elektro Stütz aus Schlechtbach

 

Die D1 SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend von Björn Kirsten Deutsche Vermögensberatung aus Backnang 

 

Die D2 SGM Frickenhofen/Sulzbach-Laufen/Gschwend von AuTech Automatisierungstechnik aus Untergröningen-Abtsgmünd

 

Die Bambinis von Bauunternehmen Haas aus Laufen 

 

Spiel, Spaß und Action – unterwegs auf dem „WeiterWeg“

Autorin : Michaela Maile 

Auch dieses Jahr stellte der SV Frickenhofen im Rahmen des Kinderferienprogramms eine Veranstaltung auf die Beine: am Freitag, den 04. September, fanden sich 22 Kinder am Treffpunkt WeiterWeg in Rotenhar ein, um sich zusammen mit sechs Betreuern auf Erkundungstour zu begeben. Nachdem die Kinder begrüßt und kleine organisatorische Dinge geklärt wurden konnte es zeitnah auch schon los gehen: eingeteilt in zwei Gruppen ging es dann in entgegengesetzter Richtung auf den ca. 5 Kilometer langen Pfad. Auf dem Weg konnten die Kinder neben der Geschicklichkeit auch ihr Wissen rund um Wald und Wiese testen. Egal ob beim Schöpfkellenwassertransport oder beim Dosenwerfen mit Tannenzapfen – alle hatten sichtlich Spaß und gaben sich größte Mühe. Am „großen Tisch des Friedens“ wurde dann bei Butterbrezel, Würstchen und Mohrenkopfwecken neue Kraft getankt ehe es auf dem Rundweg zurück zum Parkplatz ging. Nachdem die Ergebnisse der einzelnen Stationen ausgewertet waren und das Siegerteam fest stand, durfte sich jedes Kind noch einen „süßen“ Preis abholen.

Ein Dank gilt allen Organisatoren und Helfern, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Hinweis zu Fupa 

Morgen beginnt endlich wieder die neue Runde für alle Fussballfans. Wir möchten euch nochmals auf fupa hinweisen.

Was ist Fupa ???? http://www.fupa.net/…/was-macht-fupa-so-besonders-74607.html

Anmeldung kostenlos und immer aktuell informiert.

Ich (ThoBi) Verwalte unseren Fupa auftritt und wäre stark wenn sich noch mehr Fupaner als Fans einfinden würden und unsere Mannschaft unterstützen wie zb Spieler des Spieltags die ihr nach dem Spiel wählen dürft .

Fupa gibt es auch als App und auf Facebook unter Fupa Kocher/Rems „smile“-Emoticon

Danke euer Admin

Kinderferienprogamm 2015 

WeiterWeg – unterwegs auf dem Walderlebnispfad

Sichert euch die letzten Plätze

Zusammen mit Euch wollen wir uns auf dem „WeiterWeg“ bei Rotenhar auf Erkundungstour begeben. An verschiedenen Stationen könnt ihr dabei eure Geschicklichkeit und andere Fähigkeiten unter Beweis stellen. Am „großen Tisch des Friedens“ wollen wir uns stärken ehe es anschließend auf dem Rundweg zurück zum Ausgangspunkt geht. Bitte festes Schuhwerk und angepasste Kleidung tragen. Bei schlechtem Wetter wird im Vereinsheim des SV Frickenhofen ein alternatives Programm angeboten.

Organisatorisches:

Freitag, den 04. September 2015

Beginn: 14 Uhr

Ende: ca. 17 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz „WeiterWeg“

Alter: 6-12 Jahre

Teilnehmerzahl: 20

Unkostenbeitrag: 1.- €

Anmeldungen bitte bis 17. August 2015 bei:

Michaela Maile

Tel.: 0152 38207341 oder unter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kleine Fußballer ganz groß

Quelle : SWP Rundschau Gaildorf

Autor : PIN

Ganz ohne Wertung und Stress traten am Sonntag in Frickenhofen 13 Bambini-Mannschaften beim RUNDSCHAU-Cup in Aktion.

Der Sonntag ist beim RUNDSCHAU-Cup primär den F-Junioren vorbehalten. Die E-Jugendlichen spielten bereits einen Tag früher (wir berichteten). Das sportliche Geschehen auf dem Rasen des SV Frickenhofen wurde am Sonntagvormittag von den G-Junioren bestimmt. Mit von der Partie waren in diesem Jahr Mannschaften von TSV Gaildorf, TSF Gschwend, FC Durlangen, FC Eschach und der TSG Abtsgmünd. Auch einige Spielgemeinschaften traten an. Dazu gehörten die SGM Frickenhofen/Sulzbach oder die JSG Hohenstadt/Untergröningen.

Angepfiffen wurde das Turnier für die Bambini-Fußballer um 10.30 Uhr. Die Spielzeit betrug ein Mal zwölf Minuten. Nach einer Pause von jeweils zwei Minuten betrat das nächste Team das Feld. Eingeteilt waren die Mannschaften in drei Gruppen. Am Ende waren alle teilnehmenden Jugendfußballer Sieger und erhielten als Dank und Anerkennung eine von der RUNDSCHAU gesponserte Trophäe.