Wer ist online

Aktuell sind 426 Gäste und keine Mitglieder online

Jugendvolleyball U 18

Unsere aktuelle Jugend U15

Großer Volleyball-Jugend-Heimspieltag beim SVF

Für die Nachwuchsvolleyballerinnen des SVF startet das neu Jahr 2018 gleich mit einem großen Heimspieltag.

Am Sonntag, den 14.1.2018 schlagen ab 11.00 Uhr die U18 Mädels sowie auch die U12-Mädels in der Gschwender Mehrzweckhalle auf. Hallenöffnung ist um 10.00 Uhr.

Für die U 18-Großfeldmannschaft (6:6) ist es der letzte Spieltag in dieser Saison. Die junge Mannschaft, die beinahe durchweg aus Spielerinnen des Jahrgangs 2004, welche noch U 15 spielen dürfen, besteht, sammelten in diesem Jahr erste Erfahrungen auf dem Großfeld.  Leider verbuchten sie trotz guter Spielzüge und zuweilen knapper Sätze noch keinen Satz- oder gar Punktsieg für sich. Dies soll sich am kommenden Sonntag gegen die Tabellennachbarn TV Heuchlingen und  TSV Ellwangen zu Hause ändern, hatte man doch in der Hinrunde bei beiden sehr knappe Spiele.

Bei den U12 Mädels steht der 3.Spieltag in der Kleinfeldrunde (2:2) an. Hier wurden nach den beiden ersten Spieltagen die Staffeln anhand der erspielten Punkte neu eingeteilt. Die SVF Mädels landeten in der Zwischenrunde 1. Diese wird in Turnierform mit zwei Vorrundengruppen und anschließenden Platzierungsspielen ausgetragen. Die Platzierungen entscheiden dann, um welche Plätze am 4.Spieltag gespielt wird. Hierzu reisen die Gegner TSV Wernau, SV 1845 Esslingen 2, Sportvg Feuerbach, TSV Birkach 1 und 2 an. 

 

Zuschauer sind wie immer herzlich willkommen!

Erneute Niederlage

Autorin : Sarah Rosner 

Einen schlechten Tag erwischten dagegen die Mädels der U18. Im Heimspiel gegen den VBF Durlangen ging im ersten Satz so ziemlich alles schief, was schief laufen konnte. So mussten nach nur 12 Minuten die Seiten gewechselt werden (3:25). Auch im zweiten Satz konnte das Team aus Durlangen mit starken Aufschlägen punkten. Am Anfang hielt man noch gut dagegen, doch dies änderte an der 2:0 Niederlage nichts mehr (13:25). Der zweite Gegner wäre eigentlich die DJK Aalen gewesen, aus Personalmangel mussten diese jedoch absagen. Somit wird ein 2:0 Sieg für den SV Frickenhofen gewertet. Der letzte Spieltag wird auch hier erst 2016 stattfinden.

Es spielten: Leonie Bohn, Nina Kaipf, Madi Frech, Hanna Förstner, Fiona Schmid, Sarah Weller, Freya Ranzinger und Sara Hieber

Jugendvolleyball U15 vom 15.03.2015

Der 2. Spieltag der U15 Mädchen fand in der Heidehalle in Mutlangen statt.

Der SV Frickenhofen trat mit  5 “Girlis” zum Spiel an.

Das 1. Match gegen VSG Hussenhofen/Bettringen 2 konnten die Mädels 2 : 1 für sich entscheiden.

Beim 2. Match stand man SpVgg Rommelshausen gegenüber auch dieses konnte man mit 2 : 0 gewinnen.

Das 3. und letzte Spiel für diesen Tag war gegen Vfl Waiblingen auch dieses konnte man

2 : 0 zu Gunsten der SVF Mädels entscheiden.

Somit hatten die “Girlis“ (Madeleine Frech, Nina Kaipf, Fiona Schmid, Hanna Förstner und Ellena Joos)

nach 3 gewonnenen Spielen einen erfolgreichen Spieltag.

 

 

 

 

Bezirksstaffel U15 Midi Ost, weiblich

Der nächste Spieltag findet am Samstag, 14. März, in Mutlangen in der Heidehalle Mutlangen statt. Spielbeginn ist um 10:45 Uhr.

Folgende Mannschaften werden teilnehmen:

- TSV Mutlangen 1

- TSV Mutlangen 2

- VfL Waiblingen

- VSG Hussenhofen/Bettringen 1

- VSG Hussenhofen/Bettringen 2

- SpVgg Rommelshausen und

- SV Frickenhofen

Über zahlreiche Zuschauer, Fans und Schlachtenbummler, welche unsere Teams tatkräftig unterstützen, würden sich die SV-Mädel`s riesig freuen

Bezirksstaffel U15 Midi Ost

Die Bezirksstaffel U15 beginnt am Sonntag, 1. März mit dem ersten Spieltag

in der Mehrzweckhalle in Gschwend. Spielbeginn ist um 11.30 Uhr.

Folgende Mannschaften werden teilnehmen:

-VSG Hussenhofen/Bettringen 2

-TSV Mutlangen 1

-SpVgg Rommelshausen

-VfL Waiblingen

-TSV Mutlangen 2

-VSG Hussenhofen/Bettringen 1 und

-SV Frickenhofen

Über zahlreiche Zuschauer, Fans und Schlachtenbummler, welche unsere Teams tatkräftig unterstützen, würden sich die SV-Mädel`s riesig freuen.